Um 08:16 Uhr wurde unsere Feuerwehr von der Landeswarnzentrale zur Bergung eines Traktors auf der L2133 beim Muckendorfer Bahnhof alarmiert

Bereits bei der Anfahrt zum Feuerwehrhaus konnten wir den defekten Traktor kurz vor dem Bahnübergang sehen. Unser Kommunaltraktor verlor auf Grund eines technischen Defektes das rechte Vorderrad und kam dadurch vor dem Schranken zum Stillstand. Da die Einsatzstelle direkt neben unserem Feuerwehrhaus war, wurde kurzerhand unser Feuerwehrstapler eingesetzt um den Traktor von der Verkehrsfläche zu schieben.

Im Frontladerbereich wurde der Traktor angehoben und auf unseren Feuerwehrparkplatz geführt. Nach der Bergung des Traktors wurde das ausgeflossene Getriebeöl mit Bioversal behandelt und die Fahrbahn gereinigt. Da der Traktor mit dem Transport der Adventmarkthütten beschäftigt war, fuhr unser Team zum Dorfplatz um dort eine Hütte von einer Verkehrsfläche zu heben und gesichert abzustellen. Nach rund 45 Minuten konnten unsere Kräfte wieder einrücken.

 

 

  • 20181126 (1)
  • 20181126 (2)
  • 20181126 (3)
  • 20181126 (4)

 

 Fotos & Text : OBI Roman Kainz, FF - Muckendorf-Wipfing