Die FF-Königstetten wurde am 12.04.2018, um 17:13 Uhr, von Florian NÖ zu einem Sturmschaden alarmiert.

Einsatzort: L120 (km 11,7) kurz nach der Dopplerhütte

Situation beim Eintreffen:
Ein entwurzelter Baum lag quer über beide Fahrbahnen. Polizei war bereits vor Ort.

Tätigkeit am Einsatzort:
Der Baum wurde mittels Motorsägen zerteilt. Anschließend wurden die Teile seitlich gelagert und der restliche Baum mittels Seilwinde und Umlenkrolle an den Straßenrand gezogen und die Fahrbahn konnte wieder freigegeben werden.

Eingesetzte Kräfte:

10 Mann FF-Königstetten

TLF-A 3000

KRFA-S

Polizei Königstetten

Polizei St. Andrä Wördern

 

 

  • 20180412a.1
  • 20180412a.2
  • 20180412a.3
  • 20180412a.4
  • 20180412a.5
  • 20180412a.6

 

Fotos & Text : OBI Ing. Herbert Polsterer, FF - Königstetten