Zu einer sehr außergewöhnlichen Tierrettung wurde kürzlich die Mannschaft der FF-Rappoltenkirchen gerufen.

Der Alarmtext lautete: 'Katze im Kamin'.
Unverzüglich machten sich die Kameraden auf den Weg zur Einsatzadresse. Der Katzenbesitzer schilderte, dass er erst vor rund 30 Minuten seine neue Katze
vom Züchter geholt hat und diese plötzlich in seinem Haus verschwunden sei. Leises Miauen war im Bereich des Kamins im Wohnzimmer zu hören. Rasch wurde
der Kamin in Einzelteile zerlegt, sodass die eingeklemmte Katze im Bereich der Brennkammer des Ofens befreit werden konnte. Überglücklich konnten die Besitzer
das kleine Rassekätzchen übernehmen.

 

  • 20171029.1
  • 20171029.2
  • 20171029.3

 

 

Fotos & Text : Presseteam, FF - Rappoltenkirchen