Das Abschnittsfeuerwehrkommando Tulln, hat die traurige Pflicht, mitzuteilen dass EHBI Karl Achtsnit im 71. Lebensjahr verstorben ist.

EHBI Achtsnit übte verschiedene Funktionen in der Feuerwehr Langenschönbichl als auch im Abschnittsfeuerwehrkommando Tulln aus.

In der Zeit von 1971 bis 1981 war er als Gruppenkommandant tätig.

1981 wurde EHBI Achtsnit zum Feuerwehrkommandanten gewählt und führte diese Funktion in Langenschönbichl bis 2006 aus. In dieser Funktion war er sehr zuverlässig und legt auch grosse Genauigkeit und Kompetenz an den Tag. Im Jahr 2001 wurde EHBI Karl Achtsnit zum Unterabschnittskommandanten des Unterabschnittes 3 gewählt, diese Funktion hatte er bis 2006 inne, hier führte EHBI Achtsnit den Unterabschnitt mit viel Umsicht, die ihm übertragenen Aufgaben wurden prompt und schnellstens erledigt.

EHBI Achtsnit war Träger zahlreicher hoher Auszeichnungen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes, des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes, als auch des Landes Niederösterreichs:

  • Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 3.Klasse
  • Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 2.Klasse
  • Verdienstzeichen des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes 3.Stufe
  • Ehrenzeichen des Landes NÖ für verdienstv. Tätigkeit - 25 Jahre
  • Ehrenzeichen des Landes NÖ für verdienstv. Tätigkeit - 40 Jahre
  • Ehrenzeichen des Landes NÖ für verdienstv. Tätigkeit - 50 Jahre
  • Träger der goldenen Ehrennadel des Österr. Zivilschutzverbandes

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Tulln wird unserem verstorbenen Kameraden EHBI Karl Achtsnit ein ehrendes Andenken bewahren.

Abschnittsfeuerwehrkommando Tulln im Juli 2017

Parte als Download