Am Freitag, dem 7. April fand in Sieghartskirchen einModul Abschluss-Truppmann (ASMTRM) mit 54 Teilnehmern statt.

ASMTRM besteht aus einem schriftlichen Test mit 20 Fragen und fünf Praktischen Stationen:

  • "Technischer Einsatz" - Absichern einer Unfallstelle (Verkehrsabsicherung, Brandschutz, Beleuchtung aufbauen)
  • "Löschangriff Schaum" - Aufbau einer Löschleitung mit Schwer- oder Mittelschaum
  • "Leiter" - Eine Schiebeleiter in Stellung bringen und eine Löschleitung aufziehen
  • "Saugleitung" - Herstellen einer Saugleitung bei offenen Gewässer
  • "Melder" - Absetzen von einfachen Funksprüchen


Nach der Begrüßung wurden die Teilnehmer auf die Stationen aufgeteilt - nach dem ersten Durchgang tauschten die Teilnehmer des schriftlichen Tests mit den praktischen Stationen. Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter BR Karl Sulzer undLehrgangsleiter OBI Markus Kellner bedankten sich bei den Prüfern für die Abnahme und bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die gezeigte Leistung.

Von den 54 angetretenen Teilnehmern konnten 53 das Ziel erreichen und somit das Modul erfolgreich abschließen, ein Mitglied leider nicht.

 

  • 20170407 (1)
  • 20170407 (10)
  • 20170407 (11)
  • 20170407 (12)
  • 20170407 (13)
  • 20170407 (14)
  • 20170407 (15)
  • 20170407 (16)
  • 20170407 (17)
  • 20170407 (18)
  • 20170407 (19)
  • 20170407 (2)
  • 20170407 (20)
  • 20170407 (21)
  • 20170407 (22)
  • 20170407 (23)
  • 20170407 (24)
  • 20170407 (25)
  • 20170407 (26)
  • 20170407 (27)
  • 20170407 (3)
  • 20170407 (4)
  • 20170407 (5)
  • 20170407 (6)
  • 20170407 (7)
  • 20170407 (8)
  • 20170407 (9)

 

Fotos : F.Lengauer, FF Sieghartskirchen

Text : Presseteam , BFKDO Tulln