Im Frühverkehr kam es auf der Bundesstraße 1 bei Abstetten (Gemeinde Sieghartskirchen) zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Ein 44 jähriger Mann mit Tullner Kennzeichen prallte gegen einen Baum. Als die Einsatzkräfte eintrafen, konnte der Notarzt nur mehr den Tod des Lenkers feststellen. Der Eingeklemmte musste von der Feuerwehr mittels hydraulischen Rettungsgerät befreit werden, ehe er dem Bestatter übergeben werden konnte.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte das Wrack geborgen werden. Der Einsatz war für die Feuerwehrkräfte sehr schwierig, da es sich beim Unfallopfer um einen Feuerwehrkameraden handelte.

 

Eingesetzt waren:
FF Dietersdorf, FF Sieghartskirchen, FF Plankenberg
Rotes Kreuz (NEF und RTW)
Polizei Sieghartskirchen


Beim Verunfallten handelt es sich um ein Mitglied der FF Dietersdorf.
Unsere Gedanken sind bei seinen trauernden Angehörigen und Freunden!

 

 

  • 20170227.1
  • 20170227.2
  • 20170227.3
  • 20170227.4
  • 20170227.5

 

Fotos & Text : BSB Stefan Öllerer, BFKDO Tulln